Kinderosteopathie

Für ein harmonisches Zusammenspiel.

Die Arbeit mit unseren jüngsten Patienten erfordert von uns besonders viel Behutsamkeit, Einfühlungsvermögen und Zeit. All das investieren wir gerne in Ihre Kinder. Weil es uns Freude macht und weil wir wissen, wie wichtig es ist, früh den Grundstein für ein harmonisches Zusammenspiel des Körpers zu legen. Ohne Spannungen und Dysfunktionen.

Anwendungsbereiche:

  • Säuglinge und Kinder mit Problemen, die auf Traumata vor, bei oder nach der Geburt zurückgehen
  • K.I.S.S.-Kinder
  • Säuglinge mit Schiefhals, Kopfverformungen
  • Schreikinder
  • Reflux-Problematiken
  • AufmerksamkeitsDefizitSyndrome (ADS oder ADHS)

Pluspunkte unserer Praxis

jahrelange Erfahrung in der Kinderosteopathie
kind- und fachgerechte Behandlung
kindgerecht ausgestattete Praxis

Gut zu wissen...

Aktuell übernehmen viele Krankenkassen einen Teil der Osteopathiekosten – oft für bis zu sechs osteopathische Behandlungen pro Kalenderjahr und Versichertem.

Erfolgen muss die Behandlung "qualitätsgesichert" von einem Leistungserbringer, der eine osteopathische Ausbildung absolviert hat, die zum Beitritt in einen Verband der Osteopathen berechtigt. Unsere Praxis erfüllt diese Vorrausetzungen.